Den ganzen Tag übermüdet? Das gibt dir mehr Energie!

Schläfst du viel, fühlst dich aber trotzdem den ganzen Tag über müde? Vielleicht leidest du an geistiger Erschöpfung. Unsere psychische Gesundheit hat einen enormen Einfluss auf unseren Körper. Wer geistig erschöpft ist, kann daher auch unter körperlichen Ermüdungserscheinungen leiden. Um dieses Problem in den Griff zu bekommen, müssen wir darauf hören, was unser Körper wirklich braucht. Mit ein paar kleinen Tricks wirst du sofort mehr Energie haben. Damit du das Leben wieder in vollen Zügen genießen kannst!


Ein regelmäßiger Schlafrhythmus ist sehr wichtig
, wenn du voller Energie in den Tag starten willst. Es scheint offensichtlich, ist es aber nicht. Gehe also immer zu einer festen Zeit ins Bett, auch wenn du noch nicht müde bist. Nach einer Weile wird sich dein Körper daran gewöhnen und du wirst sofort einschlafen. Auch ein Nickerchen am Morgen ist keine gute Idee. Wenn du willst, dass die Energie durch deinen Körper fließt, spring sofort aus dem Bett. Auf diese Weise hast du auch Zeit, ein ausgewogenes Frühstück zu genießen.


Eine häufige Ursache für einen Energiemangel ist Eisenmangel
. Deshalb ist es wichtig, sich abwechslungsreich zu ernähren. Wenn du müde bist, setze etwas mehr Spinat, Fleisch und Eier auf den Speiseplan. Unser Darm ist das Organ, das für unsere Energieversorgung die wichtigste Rolle spielt. Sei deshalb auch vorsichtig mit schweren Mahlzeiten kurz vor dem Schlafengehen.


Nach einem anstrengenden, ermüdenden Arbeitstag
freut man sich oft nur noch darauf, zu Hause auf der Couch zu liegen und sich ausgiebig zu entspannen. Das scheint wunderbar entspannend zu sein, aber in Wirklichkeit macht es nur noch müder. Wenn du wirklich neue Energie tanken willst, solltest du dich aus dem Sessel erheben und dich auf die Suche nach Dingen machen, die dir wirklich mehr Energie geben. Zum Beispiel ein neues Hobby, Sport mit einem Kollegen nach der Arbeit oder etwas, bei dem du deine Kreativität ausleben kannst.


Wir brauchen dir nicht zu sagen, dass das Wetter in Deutschland
nicht immer so angenehm ist. Außerdem verbringen wir heutzutage viel Zeit in geschlossenen Räumen und im Büro, was bedeutet, dass wir nicht genug Sonnenlicht ausgesetzt sind. Müdigkeit kann auch die Folge eines Vitamin-D-Mangels sein. In der Pause solltest du daher nach draußen gehen und einen kurzen Spaziergang machen, dann steigt dein Energielevel sofort.


Höre auf, deine Energie mit negativen Gedanken zu verschwenden
. Wenn du darüber nachdenkst, was schief gehen könnte, was andere von dir denken und an dir zweifelst, verlierst du Motivation und Energie. Deshalb solltest du versuchen, dich auf schöne Dinge zu konzentrieren. Mache am Wochenende schöne Pläne, triff dich mit einem alten Freund und geh auf diese eine Party. Das steigert deine Motivation und du wirst vor Energie strotzen.